Stadtbücherei Geislingen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Inhalt | Impressum

Volltextsuche

Kontakt

Stadtbücherei in der MAG
Schillerstraße 2
73312 Geislingen
Tel.: 07331 24-270
Tel.: 07331 24-372
Fax: 07331 24-376
E-Mail schreiben

Wissenswertes

220.000 Entleihungen

Zeitungsleser
Zeitungsleser
Entdecker
Entdecker

Wissenswertes - Die Stadtbücherei Geislingen an der Steige wurde 1948 gegründet. Lange Zeit war sie im Alten Rathaus an der Hauptstraße untergebracht. Mit dem Bau des Büro- und Kulturhauses "in der MAG" und dem Umzug der Stadtbücherei in neue Räume im Jahr 1994 eröffneten sich für die Bücherei neue Perspektiven und Möglichkeiten.

Die Besucherzahlen lagen zuletzt bei über 48.000 Besuchern im Jahr 2016. Unser Medienbestand von rund 43.000 physikalischen Medien wird gut genutzt. Der Umsatz eines Medium liegt durchschnittlich bei über fünf Entleihungen im Jahr. Im Jahr 2016 haben wir knapp 228.000  Ausleihen zu verzeichnen. Darüber freuen wir uns. Neben dem Bestand vor Ort haben unsere Nutzer/innen Zugriff auf den Bestand an digitalen Medien in der Online-Bibliothek 24*7. Dieses Angebot wurde 2008 von der Stadtbücherei Geislingen und der Stadtbibliothek Göppingen gegründet und war damit die erste digitale Zweigstelle einer öffentlichen Bibliothek in Baden-Württemberg überhaupt.

Heute wird die Stadtbücherei von sechs Mitarbeitern in Voll- und Teilzeit betreut. Neben dem reibungslosen Ablauf der Medienausleihe kümmern wir uns um den Erwerb neuer Medien, die Realisierung von Projekten zur Leseförderung und Medienkompetenz, der Bearbeitung von Fernleihen oder der Planung und Durchführung von vielfältigen Veranstaltungen für groß und klein. Natürlich ist zudem noch einiges an Verwaltungsarbeit zu leisten. 

Die Stadtbücherei möchte auch Plattform für Veranstaltungen und Ausstellungen sein. Gerne sind wir der Gastgeber bei einer Veranstaltung oder stellen in unseren Räumen Bilder aus. Nähere Informationen hierzu, wie zur gesamten Stadtbücherei erhalten Sie bei der Information und Beratung.

Einen Bericht über unsere Aktivitäten im Jahr 2016 finden Sie hier: Jahresbericht