Stadtbücherei Geislingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Kontakt

Stadtbücherei in der MAG
Schillerstraße 2
73312 Geislingen
Tel.: 07331 24-270
Tel.: 07331 24-372
Fax: 07331 24-376
E-Mail schreiben

Medientipps

Literaturverfilmung

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl ; Warner Bros. Home Entertainment. (Deutschland 2019)

Regie: Charlotte Link. Darsteller. Riva Krymalowski ; Oliver Masucci  ?   (Laufzeit: 114 Minuten)
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl ; Warner Bros. Home Entertainment. (Deutschland 2019)

Regie: Charlotte Link. Darsteller. Riva Krymalowski ; Oliver Masucci ? (Laufzeit: 114 Minuten)

Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen. Eine berührende Geschichte über Zusammenhalt, Zuversicht und darüber, was es heißt, eine Familie zu sein einfühlsam inszeniert von Oscar-Preisträgerin Caroline Link. (Verlagstext)
 
Die Adaption des gleichnamigen Kinderbuches ist mehr als gelungen. Überzeugende Darsteller sowie gut gewählte Schauplätze und Kulissen lassen auch jüngere Filmfreunde in wohl das dunkelste Kapitel der deutschen Geschichte eintauchen. Eine Identifikation mit der Hauptfigur gelingt somit leicht. Dank der sensiblen Umsetzung ein hervorragender Einstieg in ein komplexes Thema aus ungewöhnlicher Sicht. [Michaela Köpf]